Stromtarifrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

Sinn Power schließt Finanzierungsrunde für Wellenkraftwerke ab

© SINN Power GmbH© SINN Power GmbH

Gauting - Das bayerische Unternehmen Sinn Power will das Potenzial an erneuerbaren Energien aus Wellenenergie erschließen. Nicht nur der Test eines Prototypen im Mittelmeer verlief erfolgreich.

Sinn Power wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, regenerativen Strom aus Wellenenergie zu erzeugen. Mit Unterstützung der deutschen Bundesregierung und privater Investoren testete das Startup 2015 erfolgreich einen Prototyp seines patentierten Wellenkraftwerks im Mittelmeer. Jetzt steigt eine Schweizer Gesellschaft bei Sinn Power ein.

Schweizer Kapital und Sinn Power einigen sich
Die bayerische Sinn Power und die Schweizer Kapital Global Impact Fund AG haben sich auf eine gemeinsame Zukunft verständigt. Durch den Einstieg der „Schweizer Kapital“ als Gesellschafter durch eine Kapitaleinlage von 4,7 Mio. Euro stehen Sinn Power die nötigen Ressourcen zur Verfügung, um die Wellenkraftwerks-Technologie bis 2022 zur Marktreife zu entwickeln, teilte das Unternehmen mit. Dazu wird Sinn Power Wellenkraftwerks-Projekte umsetzen, um zukünftigen Kunden an Küsten weltweit das Kosten- und CO2-Einsparpotential der Technologie zu illustrieren.

Erstes Wellenkraftwerk für Kap Verden
Im Inselstaat Kap Verde soll das erste kommerzielle Wellenenergieprojekt der Sinn Power geplant und realisiert werden. Auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen Sinn Power und dem lokalen Betrieb für Aquakulturen Fazenda de Camarão ist vorgesehen, gemeinsam ein kommerzielles Demonstrationsprojekt für Wellenenergie auf São Vicente zu realisieren. Dabei soll das Sinn Power Wellenkraftwerk eine biologische Shrimp-Farm mit erneuerbarer Energie aus dem Meer versorgen.

© IWR, 2018


19.04.2018

 




Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen