Stromtarifrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

Atomkraftwerks-Abschaltungen 2019 in Schweden, der Schweiz und Deutschland

© Vattenfall AB© Vattenfall AB

Münster – Die meisten Atomkraftwerke in Europa sind mittlerweile über 30 Jahre alt und erreichen immer häufiger das Ende der Lebensdauer. Heute geht das Schweizer Atomkraftwerk Mühleberg endgültig vom Netz, weitere Atomkraftwerke in Schweden und Deutschland folgen bis Ende des Jahres.

Im Jahr 2019 werden in Europa Atomkraftwerke in der Schweiz (AKW-Mühleberg), in Schweden (Ringhals 2) und in Deutschland (Philippsburg 2) abgeschaltet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich.

Schweizer Atomkraftwerk Mühleberg – Einstieg in den AKW-Ausstieg
Heute (20.121.2019) um 12.30 Uhr wird das Schweizer Atomkraftwerk Mühleberg nach einer Betriebszeit von 47 Jahren abgeschaltet. Damit wird in der Schweiz erstmals ein Atomkraftwerk stillgelegt. Da in der Schweiz keine neuen Atomkraftwerke mehr gebaut werden dürfen, markiert die heutige Stilllegung den Anfang vom Ende der Atomenergie in der Schweiz. Technische Probleme wie Risse an Schweißnähten und Sicherheits-Probleme mit dem Kühlsystem führten am Ende zu immer höheren Kosten.

In der Schweiz sind nach der Abschaltung noch vier Atomkraftwerke (Benzau 1, Benzau 2, Gösgen und Leibstadt) in Betrieb. Das kleine Versuchs-Atomkraftwerk Lucens wurde nach einem Atomunfall in der Anlage bereits in den 1960iger Jahren stillgelegt.

Vattenfall schaltet Atomkraftwerk Ringhals 2 Ende 2019 ab
In Schweden beendet der mehrheitlich im Staatsbesitz befindliche Energieversorger Vattenfall den Betrieb des Kernkraftwerks Ringhals, Block 2. Am 30 Dezember 2019 wird das Atomkraftwerk nach einer Betriebszeit von 44 Jahren stillgelegt. Im November 2019 wurde bereits die erste Turbine abgeschaltet, am 30. Dezember 2019 stellt die zweite Turbine die Stromproduktion ein.

Das AKW Ringhals 2, das sich seit 1975 im kommerziellen Betrieb befindet, hat bereits eine wechselvolle Geschichte hinter sich. So musste u.a. der Dampferzeuger komplett ausgetauscht werden, ein Brand überstanden und die Bodenplatte des Reaktorsicherheitsbehälters erneuert werden. Die Entscheidung für die Stilllegung des AKW Ringhals 2 hatte Vattenfall bereits 2015 getroffen. Im nächsten Jahr (2020) wird auch das schwedische Atomkraftwerk Ringhals 1 endgültig stillgelegt.

Atomkraftwerk Philippsburg 2 geht in Deutschland vom Netz
In Deutschland geht Ende 2019 das Atomkraftwerk Philippsburg 2 in Baden-Württemberg nach einer Betriebszeit von 34 Jahren endgültig vom Netz. Damit endet Silvester 2019 der Leistungsbetrieb. Grundlage ist die im Sommer 2011 in Deutschland verabschiedete 13. Novelle des Atomgesetzes. Die Brennelemente des AKW Philippsburg müssen allerdings noch mehrere Jahre im Lagebecken gekühlt werden, bevor sie in Castoren umgeladen und in ein Zwischenlager auf dem AKW-Gelände gebracht werden können,. Der Block 1 wurde bereits 2011 abgeschaltet, seit Mai 2017 läuft der Rückbau. Das Atomkraftwerk Philippsburg liegt etwa 30 Kilometer nördlich von Karlsruhe.

© IWR, 2019


20.12.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen