Stromtarifrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

Börse: RENIXX fester – Suzlon nach Zahlen-Hausse Schlusslicht – Sunrun: Manipulierte Daten zum IPO? – Huaneng und Solaredge gefragt

Münster – Der RENIXX verspielt mit der Öffnung der US-Börsen am Montagnachmittag einen Großteil seines Tagesgewinnes, kann sich aber noch knapp oberhalb der 450-Punkte-Linie halten. Besonders Suzlon gibt nach der Hausse vom Freitag nach, bei Sunrun verschärfen sich die Probleme mit der Börsenaufsicht.

Der RENIXX World legt am Montag zunächst kräftig zu, gibt den Zugewinn mit der Öffnung der US-Börsen aber wieder ab. Unter dem Strich steht ein Plus von 0,05 Prozent auf 451,45 Punkte. Der Dax (-0,2 Prozent, 12.619 Punkte) dreht derweil gänzlich ins Minus auch der Euro Stoxx 50 (-0,3 Prozent, 3.577 Euro) gibt nach.

Huaneng, Solaredge und Ballar Power gefragt – Suzlon nach Zahlen-Hausse schwach

Gefragt sind im RENIXX am Montag die Aktien des chinesischen Versorgers Huaneng (+3,5 Prozent, 0,298 Euro), des US-Herstellers von Wechselrichtern Solaredge (+3,3 Prozent, 16,35 Euro) sowie des US-Brennstoffzellen-Spezialisten Ballard Power (+2,9 Prozent, 2,51 Euro).

Schlusslicht ist der Titel des indischen Herstellers von Windenergieanlagen Suzlon (-6,4 Prozent, 0,852 Euro). Die Aktie hatte am Freitag nach der Vorlage der Quartalszahlen um 9,5 Prozent zugelegt. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebidta) legt für das am 31. März 2017 geendeten Quartal um 17 Prozent auf 2,3 Mio. Rupie (rd. 30 Mio. Euro) zu.

Sunrun-Manager soll Vertriebsdaten manipuliert haben

Hinter dem Solar-Produzenten Yingli (-2,9 Prozent, 1,99 Euro) gibt auch die Aktie von Sunrun nach (-2,7 Prozent, 4,40 Euro). Die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) untersucht seit Anfang Mai 2017, ob das Unternehmen die Anzahl der Auftragsstornierungen angemessen wiedergegeben hat. Nun hat ein früherer Sunrun-Manager Medienberichten zufolge angegeben, auf Geheiß seiner Vorgesetzten die Vertriebsdaten um die Zeit des Börsenganges 2015 manipuliert zu haben.

RENIXX am Dienstag leichter

Am Dienstagmorgen startet der RENIXX minimal leichter bei 451,41 Zählern. Schwach notieren GCL Poly, Ballard Power und Sunrun, während die Aktien von Senvion, Plug Power und SMA gefragt sind. Alle Kurse stammen von der Börse Stuttgart.

© IWR, 2017

23.05.2017