Stromtarifrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - stromtarifrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

John Kerry wird Klimabeauftragter der USA – RENIXX-Rallye im Turbomodus

Münster - Die USA wollen mit dem neu gewählten US-Präsidenten Biden beim globalen Klimaschutz zukünftig wieder aktiv mitwirken und gestalten. Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien, RENIXX, setzt nicht nur unter diesen Vorzeichen die Rallye weiter fort, traditionelle Energieaktien müssen herbe Verluste hinnehmen. weiter...


Ørsted geht Offshore-Windmarkt Südkorea an

Fredericia, Dänemark - Ørsted hat sich von einem ehemals kohleintensiven Stromversorger zum Weltmarktführer in Sachen Offshore-Windenergie gewandelt. Bislang hatte Ørsted neben den USA, UK, Deutschland, Dänemark und den Niederlanden in Asien den Markt in Taiwan im Blick. Das soll sich ändern. weiter...


Deutsche Windtechnik erreicht neue Rekordmarke

Bremen - Die Deutsche Windtechnik AG, Spezialist für die herstellerübergreifende technische Instandhaltung von Windenergieanlagen, hat eine wichtige Marke geknackt. Damit sieht sich das Unternehmen als größten unabhängigen Serviceanbieter weltweit. weiter...


EU Kommission genehmigt deutsche Beihilfen für Steinkohleausstieg

Brüssel, Belgien - Die EU Kommission hat heute (25.11.2020) die beihilferechtliche Genehmigung für Teile des Kohleausstiegsgesetzes erteilt. Genehmigt wurde die Entschädigungsregelung für Steinkohlekraftwerke, die Entschädigungen für Braunkohlekraftwerke sind nicht Gegenstand der Entscheidung. weiter...


Erneut kein Windgebot bei Wind-Solar-Ausschreibung - Biomasse-Ausschreibung deutlich unterzeichnet

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der gemeinsamen Ausschreibung für Solar-und Windenergieanlagen sowie der Biomasse-Ausschreibung mit Gebotstermin 01. November 2020 bekannt gegeben. Für Windenergieanlagen wurde erst gar kein Gebot abgegeben, bei der Biomasse-Ausschreibung ist das Interesse gering. weiter...


Warum die Ballard-Aktie plötzlich um über 10 Prozent klettert

Vancouver, Kanada - Die Ballard Power-Aktie gehörte am gestrigen Handelstag (23.11.2020) zu den Gewinnern im globalen Aktienindex für Erneuerbare Energien RENIXX World. Der Ballard-Kurs profitiert von einer millionenschweren Aktienplatzierung. weiter...

 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten


Pressemitteilungen

Adwind Renewables und AIRWIN GmbH kooperieren beim Redispatch 2.0

28.09.2022 | Oldenburg (iwr-pressedienst) - Immer mehr Kunden aus dem Bereich der technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Windparks nutzen externe Dienstleister, wie Adwind Renewables, bei der Umsetzung der Redispatch 2.0 Prozesse. „Wir begleiten und schulen das Personal über alle Prozesswege hinweg u... weiter...


Energiewende „Made in Rheinhessen“: wiwi consult feiert rekordverdächtiges Genehmigungsverfahren in 76 Tagen und internationale Projekt-Erfolge in Polen

20.09.2022 | Mainz (iwr-pressedienst) - Der Mainzer Projektentwickler wiwi consult kann die erteilte BImSchG-Genehmigung für 7 Windenergieanlagen (WEA) in der Region Rheinhessen in Rheinland-Pfalz vermelden. Innerhalb von rekordverdächtigen 76 Tagen wurde der Antrag von der zuständigen Kreisverwaltung bearbeitet... weiter...


ENERTRAG weiht 186-MW-Windprojekt Dunowo in Polen ein

20.09.2022 | Köslin / Dauerthal (iwr-pressedienst) - Mit der feierlichen Eröffnung des Projekts Dunowo, das aus den beiden Windfeldern Dargikowo und Karlino besteht, hat ENERTRAG eines der größten Windprojekte in Polen und das bisher größte ENERTRAG-Projekt in Betrieb genommen. Das Windprojekt Dunowo befind... weiter...



Energiejobs


Über das Portal Stromtarifrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.stromtarifrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.